8 Locations


Eine Location ist einfach ein Bildschirm oder Raum in dem Adventure. Man hat oft (aber nicht notwendiger weise) ein Backdrop Bild, auf dem man dann Animationen und Objekte platziert. Dafür sollte jede Location ein Startup-Skript bereithalten, das ausgeführt wird, wenn die Location aufgerufen wird. Eine Location besteht aus einer Textdatei, in der die Attribute definiert werden. Wie bei den Objekten muss auch hier nur das Notwendigste angegeben werden.
Üblicherweise enthält eine Location die "Routing" Informationen, ein Netz aus Knoten, die miteinander verbunden sind und auch eine Tiefeninformation besitzen. Objekte wie Personen sollten sich nur auf diesem "Schienensystem" bewegen, da es die begehbaren Stellen des Bildes definiert. An welche tatsächlichen Koordinaten man eine Figur nun bewegen soll kann man mit dem Befehl location_findpath feststellen.

Attribute (werden in der Datei "locations/???.loc" festgelegt):
Befehle: